Bewegung und Sport

Alle sportbegeisterten Buben und Mädchen aus den 3. und 4. Klassen treffen sich jeden Montag (12 Uhr 45 bis 13 Uhr 35) mit Dipl.-Päd. Gabriele Verbosek

  • zum Spielen – miteinander und gegeneinander – mit und ohne Ball.
  • zum Laufen, Springen und Werfen – wir trainieren für den Leichtathletikwettbewerb im Sommer.
  • zum Bewegungslandschaften bauen
  • zum Turnen an den Geräten

Bewegung und Sport für die 1. und 2. Klassen findet am Dienstag von 12:45 bis 13:35 bei Kristina Vallant statt

Chor

Die Unverbindliche Übung „Chorgesang“ wird von Anna-Maria Rauch, BEd am Freitag in der 5.Stunde unterrichtet.

Der Schwerpunkt unseres musikalischen Beisammenseins liegt im gemeinsamen Singen, wobei wir unsere Lieder auch gerne mit Orff- Instrumenten begleiten. Musik lässt nicht nur unsere Stimmen erklingen, sondern bringt den ganzen Körper in Schwingung. Deshalb arbeiten wir in vielen Bewegungsspielen mit unserem Körper als Instrument.

Besondere Höhepunkte unserer Jahresarbeit in diesem Schuljahr:

  • Mitgestaltung der Adventfeier unserer Gemeinde Feldkirchen
  • Teilnahme am Bezirkssingen des Bezirkes Graz- Umgebung
  • Teilnahme am Landessingen
  • Musikalische Abschlussfeier mit Eltern und Chorkindern

Bildnerisches Gestalten

Die Unverbindliche Übung „Bildnerisches Gestalten“ wird jeden Dienstag in der 5./6. Stunde von Daniela Leiner, BEd unterrichtet.

Der Bereich des Bildnerischen Gestaltens ist Teil der kulturellen Bildung und soll grundlegende Erfahrungen des Wahrnehmens und Gestaltens motivierend vermitteln. Die Kinder sollen Vertrauen in ihre individuelle Gestaltungsfähigkeit gewinnen und Lust bekommen, diese über die Schule hinaus eigenständig weiter zu entwickeln.

Einige unserer Vorhaben:

  • Sammeln von Erfahrungen mit verschiedenen plastischen Materialien
  • Gestalten mit wertlosen Materialien
  • Großflächiges Malen
  • Herstellen und Verändern von Bildern
  • Arbeiten mit Gipsbinden
  • Drucken

Musikalisches Gestalten

Die Unverbindliche Übung „Musikalisches Gestalten“ wird von Lena Duschek, BEd am Freitag in der 5.Stunde unterrichtet.

Die Unterrichtsarbeit umfasst folgende Bereiche:

  • Singen als wunderbares Instrument zur Stärkung der körperlichen und geistigen Gesundheit
  • Arbeit mit Stimme, Gesang und Bewegung zur Stärkung der sozialen Kompetenz
  • Stimm-, Lockerungs- und Körperwahrnehmungsübungen
  • Einfache Liedbegleitungen mit ORFF – Instrumenten
  • Gestalten von Ritualen, Bewegungs- und Tanzformen sowie Erfahrungen im Bereich der body-percussion

SINGEN = Glückscocktail für das Gehirn!

Experimente

Jeden 2. Donnerstag findet die UÜ “Expreimente” mit Daniela Leiner, BEd statt.Durch ihre Neugierde sind Kinder die geborenen Forscher.Gemeinsam experimentieren wir und suchen Erklärungen für viele Phänomene in unserem Alltag.

Unsere Entdeckungsreise führt uns durch die Bereiche:

-Wasser

-Luft,

-Licht, Farben und Sehen

-Körper und Gesundheit

-Magnete

-Strom und Energie

-Klänge und Geräusche

und weitere Interessensbereiche und Fragestellungen der Kinder.